Systemische Organisationsberatung, Organisationsentwicklung, Prozessbegleitung, Begutachtung, Auditierung & Zertifizierung von Managementsystemen





Schön, dass Sie da sind. Wir unterstützen und beraten unsere Kunden kompetent. 

Zu unseren Dienstleistungen gehören insbesondere Systemische Organisationsberatung, Organisationsentwicklung, Prozessbegleitung, Begutachtung, Auditierung und Zertifizierung von Managementsystemen.  Genau hierin liegt der Mehrwert für unsere Kunden: unser systemisches Organisationsverständnis kombiniert mit unseren Erfahrungen im Umgang mit zeitgemäßen Managementkonzepten sind unsere besonderen Kompetenzen zum Vorteil unserer Kunden. 

Unsere Organisationsentwicklung setzt bei der Entwicklung von Strukturen und Prozessen auf denen Ebenen der Mitarbeitenden, der Teams und der Gesamtorganisation an und würdigt diese in ihrer jeweiligen interagierenden Wechselwirkung.  

Unsere systemischen Interventionen berücksichtigen Ansatzpunkte beim Einzelnen, bei einzelnen Teams sowie bei der gesamten Organisation.

PROgressio [Latein] steht für Fortschritt und stetige Weiterentwicklung. Hierzu bieten wir ergänzende, innovative Beratungs- und Servicedienstleistungen an.

Im Verständnis der Begleitung von Organisationsentwicklungsprozessen sind unsere Kompetenzen und Fachthemen:

  • Führung und Leadership
  • Strategieentwicklung
  • Organisationsformen, Strukturen und Prozesse
  • Moderation und Veranstaltungsplanung
  • Organisations-Diagnose und Interventionen
  • Veränderungs- und Transformationsprozesse initiieren und begleiten
  • Wirkungsmonitoring und Evaluierung
  • Kommunikation und Feedback
  • Lernprozesse aus strategischer Perspektive
  • Erwachsenenlernen und Kompetenzentwicklung
  • Organisationales Lernen
  • Kooperationen, Netzwerke und Stakeholder
  • Konflikte bearbeiten
  • Moderation von Planungsprozessen

Wir begleiten und unterstützen Organisationen auf ihrem Entwicklungsweg von einer "guten" zu einer "lernenden Organisation".

Vor dem Hintergrund unserer langjährigen Erfahrungen in der Entwicklung, dem Aufbau und der Aufrechterhaltung von Managementsystemen sind wir spezialisiert auf die Anwendung insbesondere der Managementkonzepte  EFQM Excellence Modell, DIN EN ISO 9001, MAAS-BGW, ISO 9004, ISO 31000, ONR 49001, DIN SPEC 91020, DIN 77800 sowie HACCP. 

Vertrauen, Zuverlässigkeit, Klarheit, Transparenz, Aufrichtigkeit, Querdenken und Termintreue sind Tugenden, denen wir uns verpflichtet fühlen.  

Systemische Beratung | Organisationsentwicklung | Prozessbegleitung  

Qualitätsmanagement | Risikomanagement | Lebensmittelsicherheit | Arbeitsschutzmanagement | Betriebliches Gesundheitsmanagement 

Amazon.de   Thalia.de  Hugendubel.de  

Martin Köning stellt in seinem neuen Buch „Das Risikomanagement in Organisationsentwicklungsprojekten“ (http://www.grin.com/de/e-book/341401/) ausgewählte Ansätze dar, wie risikobasiertes Denken die Erfolgsaussichten des sozialen Wandels im Unternehmen günstig beeinflussen kann. Dabei erklärt er u.a. die neue Version der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001:2015 sowie den Standard für Risikomanagement-Systeme ONR 49001:2014. Das Buch erscheint im GRIN Verlag.

Berater in Organisationsentwicklungsprojekten analysieren und optimieren zielgerichtet die inneren Strukturen eines Unternehmens. Sie helfen dabei, die Mitarbeiterorganisation und Kommunikation zu stärken und somit die Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten.

Erfolgsfaktor Risikomanagement

Gerade für wirtschaftsschwache Unternehmen ist der bewusste Einsatz des Risikomanagements unabdingbar, da es das Gelingen der Organisationsentwicklungsprojekte sicherstellt. Es sorgt dafür, dass Risiken, die den erhofften Ausgang von Prozessbegleitungen gefährden könnten, identifiziert, erkannt und bewältigt werden. Interessant ist „Risikomanagement in Organisationsentwicklungsprojekten. Eine Darstellung ausgewählter Ansätze“ (http://www.grin.com/de/e-book/341401/) daher für all diejenigen, die sich mit der Organisationsberatung und Organisationsentwicklung, insbesondere mit der Gestaltung von Prozessbegleitungen, beschäftigen.

Im Buch erläutert Köning die Organisationsentwicklung und betrachtet die Rolle des Beraters. Dem gegenüber definiert er das Risikomanagement und seine Prozesse. Schließlich verbindet er beide Vorgänge miteinander und stellt die Vorteile der Zusammenarbeit heraus. Schwerpunkte bilden die neue Version der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001 sowie die Zertifizierung anhand des Standards für Risikomanagement-Systeme ONR 49001:2014.

Über den Autor

Martin Köning ist seit mehr als 16 Jahren in leitender Funktion im deutschen Sozial- und Gesundheitswesen tätig. Der studierte Diplom Sozialpädagoge (FH) absolvierte zusätzlich eine Ausbildung zum MA in Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen sowie MA der Organisationsentwicklung. Schwerpunktmäßig setzt er sich mit dem Thema Managementsysteme auseinander, insbesondere mit den inhaltlichen Anforderungen der ISO 9001 und dem EFQM Excellence Modell. In den vergangenen Jahren hat der Verfasser sein Kompetenzprofil als klinischer Risikomanager geschärft.

Das Buch ist im Oktober 2016 im GRIN Verlag erschienen (ISBN: 978-3-668-31346-0).

Direktlink zur Veröffentlichung: http://www.grin.com/de/e-book/341401/
Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN-Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Janine Linke
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-27
presse@grin.com
http://www.grin.com